Holland-
Hund.de

Sie möchten Urlaub mit Hund in Renesse verbringen? Hier finden Sie zahlreiche hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Renesse, einem der bekannten Seebäder Hollands. Der Ort ist beliebt für Wander- und Radtouren durch die Dünenlandschaft. Nutzen Sie unsere große Auswahl und buchen Sie Ihre Ferienunterkunft in Renesse hier günstig:

Urlaub mit Hund in Renesse
Ferienhaus buchen
Urlaub mit Hund in...
Reiseinformationen zu Holland
Reise-Service

Urlaub mit Hund in Renesse

Blick auf Renesse
Blick auf Renesse © Rabanus Flavus Wikimedia
Commons
[CCO]

Ein Urlaub mit Hund in Renesse bietet den Besuchern des niederländischen Badeorts jede Menge Möglichkeiten, eine erhol- und unterhaltsame Zeit zu verbringen. Ein weiterer Pluspunkt: Die gesamte Region Zeeland ist bekannt dafür, dass Hundebesitzer mit ihrem Hausgenossen willkommen sind.

Renesse liegt an der Nordseeküste auf der Insel Schouwen-Duiveland und gehört zur Provinz Zeeland. Der Ort hat etwa 15.00 Einwohner, die größere Stadt in der Nähe ist Zierikzee.

Das beliebte Seebad zieht Familien wie junge Leute gleichermaßen an. Die langen Sandstrände, malerische Dünen und viele Freizeitangebote machen den Ort so attraktiv. Landschaftlich wunderschön gelegen, laden der Ort und seine Umgebung zu ausgedehnten Spaziergängen sowie Wander- und Radtouren durch die Dünenlandschaft oder auch durch Waldgebiete ein.

Im Ort sind viele Aktivitäten möglich. Besonders im Sommer herrscht in dem beliebten Seebad geschäftiges Treiben.

Einkaufen können Urlauber in einem Supermarkt im Ort, viele Restaurants bieten die unterschiedlichsten kulinarischen Genüsse an. Außerdem gibt es ein Casino, eine Kegelbahn und ein Funhouse. Der von Mitte Mai bis in den September mittwochs stattfindende Markt zieht Touristen wie Bewohner der Gemeinde gleichermaßen an.

Das Klima in Renesse ist von der Nordsee geprägt. Als beste Reisezeit gelten die Monate Juni bis September, dann liegt die Tageshöchsttemperatur im Durchschnitt über 18 Grad Celsius. Zusätzlich zur frischen Meeresbrise hat Renesse die meisten Sonnenstunden in den Niederlanden zu bieten. Am wärmsten ist es im Juli und August. Im Winter fällt das Thermometer selten unter 0 Grad Celsius. Die meisten Niederschläge fallen im Frühjahr und im Herbst. Dann geht auch der Wind recht stark.

Hundestrand in Renesse

Hund am Strand in Zeeland © dife88 Pixabay [CC 00]

Ein eigener Hundestrand ist in Renesse zwar nicht ausgewiesen, aber dafür dürfen die Vierbeiner mit an den 17 Kilometer langen, sehr gepflegten Sandstrand. In der Hauptsaison vom 1. Mai bis 1. Oktober herrscht tagsüber von 10.00 bis 19.00 Uhr Leinenpflicht. Ohne Leine austoben und schwimmen dürfen die Fellnasen sich dann aber in den Morgen- und Abendstunden.

Hundebesitzer dürfen ihren Vierbeiner in der Nebensaison vom 2. Oktober bis 30. April rund um die Uhr frei laufen lassen.

Dass Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihres besten Freundes beseitigen, versteht sich von selbst. Dazu gibt es an allen Strandzugängen Hundekotbeutel, die am Strand in ausreichend vorhandenen Mülleimern entsorgt werden können.

Wissenswertes zum Strand

Der Strand von Renesse zeichnet sich nicht nur durch seine Sauberkeit, sondern auch die hohe Qualität des Badegewässers aus. Es gibt verschieden Abschnitte wie einen Familienstrand, einen Naturstrand für diejenige, die die Seele baumeln lassen wollen, oder auch einen Sportstrand. Badende sollten bei Ebbe jedoch wegen der starken Strömung Richtung offenes Meer nahe am Strand bleiben. Strandwächter überwachen die Hauptstrände des Ortes und es gibt ausreichend Erste-Hilfe-Posten.

Hund am Strand
Strand von Renesse © gutachtenwerk Pixabay [CC 00]

Mit Toiletten an den Strandzugängen, Gelegenheiten Sonnenliegen und Schirme zu mieten sowie vielen Strandbars ist außerdem für den Komfort der Badegäste gesorgt. Die Parkplätze, die es an den Dünen gibt, sind kostenpflichtig. Die Bars bieten sowohl Snacks als auch Hauptgerichte an. In den meisten sind auch Hunde gerne gesehen, in manchen gibt es sogar ein Leckerli für die vierbeinigen Gäste.

Ganzjähriges Freilaufgebiet

Ganzjährig frei laufen dürfen Hunde in dem Freilaufgebiet am Ende des Grevelingendam, der etwas entfernt von Renesse liegt und die Inseln Schouwen-Duiveland und Goeree-Overflakkee miteinander verbindet. Am übrigen Strand muss das Tier wie in Renesse auch von Mai bis Oktober tagsüber angeleint werden. Entlang des parallel zum Damm gelegenen Wegs gibt es kostenlose Parkplätze.

Freizeitangebote in Renesse

Renesse ist nicht nur als Badeort bekannt. Neben Sport treiben oder Relaxen am Strand, Sonnenbaden, Schwimmen und Tauchen können Reisende hier auch zahlreichen anderen Aktivitäten nachgehen – auch mit dem Vierbeiner.

Aktivitäten mit Hund

Middelburg © MichielverbeekNL
Wikimedia Commons [CC BY-SA 4.0]

Viel zu sehen bekommen Hund und Mensch bei einem Ausflug nach Middelburg, der Hauptstadt von Zeeland. Als bedeutendstes gotisches Rathaus der Niederlande ist vor allem das Stadhuis sehenswert.

Auf viel Geschichte treffen Interessierte auch bei einem Spaziergang durch Domburg, einem Kurort aus dem 19. Jahrhundert. Hier lohnt es sich, gemütlich durch den Ort zu schlendern, um seinen besonderen Charme zu entdecken. Im Anschluss gibt es dann in einem der vielen schönen Cafés eine Stärkung. In Domburg können Urlauber in vielen Boutiquen und Antiquitätenläden auch ausgiebig shoppen. In der Nähe der Stadt liegt auch der Leuchtturm von Westkapelle. Der Aufstieg wird durch einen wundervollen Ausblick auf die Landschaft belohnt.

Im Naturschutzgebiet Burgh-Haamstede treffen Mensch und Hund auf Wildpferde. Durch das Gebiet führen markierte Wanderwege. Unterwegs durch ein großes Waldgebiet, an Seen vorbei und über Dünen kann die Fellnase viel Neues entdecken und sich unter anderem auch in einem Freilaufgebiet für Hunde so richtig austoben. Für den Menschen und seinen Vierbeiner gibt es in Burg-Haamstede einen Aussichtsturm, der wunderschöne Ausblicke bietet.

Ein gemeinsames Abenteuer für Mensch und Hund ist am Strand von Ouddorp möglich: Hier werden Stand-Up-Paddel-Kurse angeboten. Während der Vierbeiner vorne auf dem Brett Platz nimmt, steht der Mensch auf dem Brett und paddelt.

Aktivitäten ohne Hund

Sint Jacobus Kirche
Sint Jacobus Kirche © Tuxyso
Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Wenn der Hund mal eine Pause braucht: In der Nähe von Renesse gibt es einen Golfplatz, im Umfeld des Ortes gibt es zahlreiche Radwege durch die schöne Natur und Sportangler haben viele Möglichkeiten, die Angel auszuwerfen. Zeeland ist auch bekannt dafür, dass Urlauber hier wunderbar Seehunde beobachten können. Unter anderem werden auch Bootsfahrten zu den Robben angeboten.

Auch wer mit Kindern unterwegs ist, kommt bei einem Urlaub mit Hund in Renesse auf seine Kosten: Jede Menge Spaß können Familien unter anderem im Kletterwald Westerschouwen, im Freizeitpark Deltapark Neeltje Jans oder im Aqua Mundo des Ferienparks Port Seeland haben. Viel Wissenswertes gibt es bei einem Besuch des Reptielenzoos Iguana in Vlissingen zu entdecken: Zu bestaunen sind mehr als 500 Reptilien, Amphibien und Insekten.

Spaß und Spannung verbindet auch ein Besuch des MuZEEums, das ebenfalls in Vlissingen, zu finden ist. Hier erfahren die Besucher viel über die maritime Gegenwart und Vergangenheit von Zeeland.

Und wer schon immer mal im Heli fliegen wollte: In Zierkikzee werden das ganze Jahr über Helikopter-Rundflüge angeboten.

Hundefreundliche Restaurants und Cafes in Renesse

Fast überall in den Restaurants und Cafés von Renesse und Umgebung können Urlauber ihren Hund mitbringen, der dann natürlich auch einen Wassernapf bekommt. Hundefreundlich sind zum Beispiel das Seafood Restaurant Helder, das Zeerust, die Pizzeria La Piazza und das Tex-Mex Restaurant The green parrot neben den Strandrestaurants und etlichen anderen Gaststätten, sodass Hundefans genügend kulinarische Abwechslung bekommen.

Veranstaltungen in Renesse

Schloss Moermond
Schloss Moermond © Henk Monster Wikimedia
Commons
[CC BY 3.0]

Vor allem zur Hauptsaison im Sommer finden in Renesse viele Veranstaltungen statt, die sowohl Touristen als auch Einheimische anlocken. Neben dem bereits erwähnten Markt, auf dem mittwochs die unterschiedlichsten Waren feilgeboten werden, gibt es beispielsweise auch den beliebten Ostermarkt.

Einmal im Jahr, am Rettungsboot-Tag, lädt die Rettungsstation bei einem Tag der offenen Tür dazu ein, hinter die Kulissen zu blicken. Läufer können sich im Mai beim Half of Renesse messen. Die 21,1 Kilometer lange Strecke verläuft durch den Ort, durch den Wald und am Strand entlang.

An Pfingsten steht ganz Renesse im Zeichen des Feierns. Vor allem junge Leute kommen in die Stadt, um das Nachtleben zu genießen.

Musikliebhaber kommen im Juni bei Concert at Sea auf ihre Kosten. Auf dem Festival an Zeelands Küste, am Brouwersdam, spielen nationale und internationale Künstler. Elektronische Musik gibt es beim dreitägigen City of Dance Festival, das im Juli in Middelburg stattfindet.

Familien mit Kindern freuen sich vor allem über die jährlich mitten in Renesse stattfindende Kirmes mit ihren vielen Fahrgeschäften.

Ferienhaus oder Ferienwohnung für Urlaub mit Hund in Renesse buchen »

 

 

 

 

 

 

 

Unser Artikel über Urlaub mit Hund in Renesse wurde gewissenhaft recherchiert. Dennoch können wir keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität geben.

 

© * Foto oben: Urlaub in Holland am Meerrcfotostock | Fotolia.com